MAGMA Theater Spandau

Geschichten aus Hollywood

Plakat
Buch
Christopher Hampton
Regie
Engels & Witzlau

Wir schreiben das Jahr 1940. In Europa herrscht Krieg. Während in Hollywood Meilensteine der Filmgeschichte am Fließband produziert werden, schlagen sich hier Flüchtlinge durch, die aus Europa geflohen sind. Unter ihnen sind Bertolt Brecht und die Brüder Thomas und Heinrich Mann. Das ist der Stoff, den das MAGMA Theater in seiner neuen Produktion „Geschichten aus Hollywood“ von Christopher Hampton erzählt.

In ihrer Heimat waren sie berühmt, jetzt wären sie dort in Haft. Hier, im Exil, sind sie Nobodys, verlorene Menschen in einer fremden Welt. Sie kämpfen ums Überleben und um ihre Würde. Und so ertränken sie ihr Heimweh in schäbigen Kneipen und streifen durch die Nacht. Es wird getrauert, aber auch gelacht. Glauben sie an eine Rückkehr? Und wie zur Hölle wird man glücklich?

Leiden und lachen Sie mit Thomas Mann und Bertolt Brecht im Kulturhaus Spandau.

Vorstellungen

Informationen zu Kartenreservierung und Anreise finden Sie unter Kontakt.

12 € (erm. 8 €) Premiere
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)
10 € (erm. 6 €)